Aktuelles

Tagung/Fortbildung | 2.05.2017
Fortbildung "Sexuelle Übergriffe – ein Thema für die Schule?!" in Mainz


Umgang mit sexualisierter Grenzverletzung, sexueller Belästigung und sexueller Gewalt in Schulen ist Thema der Fortbildung des Frauennotruf Mainz.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen und Fachkräfte der Sekundarstufe ab der 6.Klasse und soll die Möglichkeit geben, sich im geschützen Rahmen u.a. mit Vorurteilen, Einstellungen und Kompetenzen, Gefühlen, Handlungsweisen und Möglichkeiten des Selbstschutzes im Bezug auf "Sexuelle Übergriffe" auseinanderzusetzen.

Die Veranstaltung wird finanziert und gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MWWK) und ist Teil einer zehnteiligen Veranstaltungsreihe zum Thema sexuelle Gewalt an Schulen. 

Wann & Wo: Dienstag 30. Mai 2017, 10.00 - 16.00 Uhr / Ministerium für Bildung, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz // Referentin: Anette Diehl // Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter info@frauennotruf-mainz.de oder 06121-22 12 13


Links:

www.jugend.rlp.de/fileadmin/downloads/aktuell/Fortbildung_U__776_bergriffe_Schule_2017-1.pdf




[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]
Creative Commons Lizenzvertrag  [Druckversion]